Rhythmica – Silvia Liberto

Online-Kurse 2021

Die Kurse finden per Zoom statt. Man benötigt einen Desktop-Computer, einen Laptop oder ein Tablet mit einer Kamera und eine stabile Internetverbindung.
Probetermine können gerne mit mir vereinbart werden. Einfach eine Email senden oder anrufen und ich melde mich zeitnah zurück!

Info Nachmittag

Ich lade Dich herzlich ein, alles über meine Kurse und die verschiedenen Instrumente live zu erfahren. Es wird kleine Mitmach-Sessions geben, mit und ohne Instrumente, in der das Online-Muszieren einmal ausprobiert werden kann. Alle, die Trommeln zu Hause haben, können sie gerne für eine kleine Probe-Session griffbereit halten. Verschiedene Einlagen meinerseits werden zeigen, wie sich der Unterricht anhören und anfühlen kann.

Ich freue mich schon heute, Euch bei einem Glas Prosecco und ein paar Knabberein, jeder bei sich und doch gemeinsam in einem Zoom-Room
am Sonntag, den 18.04.2021 um 14:00 Uhr begrüßen zu dürfen!

Herzlichst, Silvia Liberto

PercussionMix Level 1

In diesem Kurs liegt der Fokus auf dem Erlernen rhythmischer Grundstrukturen und Spieltechniken aus unterschiedlichen Trommeltraditionen. Der ganzheitliche Ansatz zeigt Möglichkeiten wie man in eine freie unabhängige Spielweise gelangt. Das Training zeigt zudem Wege auf, wie man immer mehr ins Vertrauen kommt, innere Freiheit erlangt und eine ganz persönliche, kreativ musikalische Ausdrucksweise findet. Ein kreativer Prozess der richtig Spaß macht und das eigene Instrument zum klingen bringt.

Instrument: Djembé, Conga oder Basstrommel
Gegen eine Gebühr kann bei mir eine Trommel geliehen werden, auf der dann zuhause gespielt werden kann.

Donnerstag von 18:15 – 19:30 Uhr, 75 min.

Termine im März: 04.03., 11.03., 18.03., 25.03.
Termine im April: 01.04., 15.04., 22.04., 29.04.
Termine im Mai: 06.05., 13.05., 20.05., 27.05.

4er-Kombi für 70,- € pro Person, inkl. Lernvideo und Notenblatt.
Es sind keine Notenkenntnisse erforderlich.

Einzelne Session am 11.03. für 20,- pro Person
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

PercussionMix Level 2

Die Inhalte aus Level 1 werden angereichert durch das Erlernen
polyrhythmischer Strukturen. Ergänzt durch ein ganzheitliches
Rechts-Links-Unabhängigkeitstraining und kleinen Improvisationsparts.
Wichtige zusätzliche Aspekte hierbei sind gute Spieltechnik (Sound),
Groove und solides Timing.

Instrument: Djembé, Conga oder Basstrommel

Montag von 18:15 – 19:30 Uhr, 75 min.
Termine im März: 01.03., 08.03., 15.03., 22.03.

Termine im März/April: 29.03., 12.04., 19.04, 26.04
Termine im Mai: 03.05., 10.05., 17.05., 31.05.

4er-Kombi für 70,- € pro Person, inkl. Lernvideo und Notenblatt.
Es sind keine Notenkenntnisse erforderlich.
Einzelne Session am 08.03. für 20,- pro Person

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle
Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen

PercussionMix Level 3

Die Inhalte aus Level 2 erfahren eine Steigerung indem nun der ganze Körper in das rhythmische Spiel einbezogen wird. Eine Rhythmusfigur in den Schritten geben dem gespielten Rhytmus mit den Händen auf der Trommel einen guten Boden. Die Stimme kommt ebenfalls zum Einsatz und bildet die dritte rhythmische Ebenen.

Hier wird gezeigt wie ein leichtes Spielen auf mehreren Ebenen möglich wird und zeitgleich ein guter Klang und eine entspannte Spielweise sichtbar und hörbar werden. Intuitive oder geplante Improvisationen geben dem Spiel eine abwechslungreiche und spannende Note.

Instrument: Djembé, Conga oder Basstrommel

Samstag von 14:00 – 15:15 Uhr, 75 min.
Termine im März: 13.03, 27.03.
Termine im April: 09.04., 23.04.

2er-Kombi für 35,- € pro Person
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Rahmentrommel und Stimme

Die Rahmentrommel oder auch Framedrum genannt,  ist eines der ältesten Schlaginstrumente der Welt. Sie kann sehr leicht und tanzend aber auch kraftvoll und tief klingen. Kombiniert mit Mantragesängen aus aller Welt entsteht eine tragende und energetisierte Atmosphäre in der neue Kräfte geschöpft und Energiereserven aufgefüllt werden können. Über das Theta-Drumming gelangen wir auf eine Bewusstseinserweiternde Ebene. Es werden Wege gezeigt um ins freie, fliesende Spielen zu gelangen während sich die ureigene Stimme immer mehr entfaltet. Dabei liegt der Fokus auf dem Spielen mit dem Schläger als auch auf die Fingerspieltechnik. Sehr entspannend und aktivierend zugleich.

Für Anfänger und leicht erfahrene Teilnehmer.

Instrument: Rahmentrommel und Stimme
Gegen eine Gebühr kann bei mir eine Trommel geliehen werden, auf der dann zuhause gespielt werden kann.


Mittwoch von 18:15 – 19:30 Uhr, 75 min.

Termine im März: 10.03, 24.03.

Termine im März/April: 31.03., 21.04.
Termine im Mai: 05.05., 19.05.

2er-Kombi für 35,- € pro Person,
Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Rahmentrommel, Tanz und Stimme

Die Rahmentrommel oder auch Framedrum genannt,  ist eines der ältesten Schlaginstrumente der Welt. Sie kann sehr leicht und tanzend aber auch kraftvoll und tief klingen. Kombiniert mit Gesängen aus aller Welt und rhythmischen Tanzbewegungen entsteht eine tragende und energetisierte Atmosphäre in der neue Kräfte geschöpft und Energiereserven aufgefüllt werden können.

Über das Theta-Drumming stimmen wir und ein und gelangen auf eine bewusstseinserweiternde Ebene. Es werden Wege gezeigt um ins freie, fließende Spielen mit dem Schlegel und auch den Händen zu gelangen während sich die ureigene Stimme immer mehr entfaltet. Die tanzenden Schritte vervollständigen unsere musikalische Reise.

Es öffnet sich ein Raum im rhythmischen Bewusstsein und eine sanfte
Rekalibrierung und Ausbalancierung findet statt. Ganz präsent und
zutiefst entspannt erzeugen wir eine Atmosphäre von im Flow sein.

Keine Vorkenntnisse erforderlich. Es können eigene Rahmentrommeln mitgebracht oder auch eine geliehen werden.

RhythmBalance - Eine Rhythmusreise

Groove ist der magische Moment, in dem Körper, Geist und Seele eins werden. Die Vibration schwingt im ganzen Körper. Der Verstand wird ruhig und wach zugleich.

Wir begeben uns in eine rhythmische Bewegung über Schritte, Klatschen und der Stimme und tauchen so immer tiefer in die Rhythmen der verschiedenen Ebenen ein. Wir machen uns auf eine rhythmische Reise.

Es öffnet sich ein Raum im rhythmischen Bewusstsein und eine sanfte Rekalibrierung und Ausbalancierung findet statt. Ganz präsent und zutiefst entspannt erzeugen wir eine Atmosphäre von im Flow sein.

Instrument: der ganze Körper und es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Freitag von 18:00 – 19:15 Uhr, 75 min.
Termine im März: 12.03., 26.03.

Termine im April: 16.04., 30.04.

2er-Kombi für 35,- € pro Person


Freitag von 19:00 – 21:00, 120 min.

Termine im Mai: 21.05., 28.05.
Pro Termin und Person: 30,- €

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Cajon - die Groove Kiste - Spezial!

Für alle, die bei mir eine Cajon gebaut, in einem anderen meiner Cajonkurse waren oder einfach Vorkenntnisse im Cajonspielen haben und mal wieder Input brauchen, gibt es ein Update Workshop!

Wir starten mit coolen Aufwärmübungen und bringen so  die Rechts-Links Koordiation auf das nächste Level. Damit wird das Spielen auf der Cajon runder und gleichmäßiger. Danach wiederholen wir die verschiedenen Trommeltöne und dann gehts auch schon Schritt für Schritt in eine neue Groove Kombination. Über ein cool Down, in welchem das neu Gelernte verankert und Integriert wird, kommen wir zu einem entspannten Ende des Workshops!
 

Für Eure eigenen Cajonsessions habt ihr danach mehr Flexibilität, einen neuen Rhythmus und kreative Aufwärmübungen zur Verfügung.

Samstag von 16:00 – 18:00 Uhr, 120 min.
Termin im April: 24.04. für 30,- € pro Person

Termin im Mai: 15.05. für 30,- pro Person

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Das Cajon - Begleiten von Liedern!

Du magst gerne Cajon lernen um Lieder zu begleiten? Oder Du kannst schon etwas Cajon spielen aber das Begleiten von Liedern und zeitgleich Singen will nicht so recht zusammenlaufen? Dann bist Du hier genau richtig!

Was Du brauchst um Lieder zu begleiten und dabei vielleicht noch selbst singen zu können ist eine rhythmische Unabhängigkeit, ein inneres Gefühl für die Rhythmen, du musst erkennen in welchem Rhythmus das Lied gespielt wird und ob es vielleicht Rhythmuswechsel gibt.

Mit vielen spielerischen Übungen werden wir genau die Themen angehen, sodass es Dir mit der Zeit immer leichter fällt Lieder zu bgleiten. Das Gelernte werden wir dann auch immer gleich an Liedern, die wir gemeinsam aussuchen ausprobieren!

Du wirst sehen, es geht schneller als Du vielleicht denkst!

Freitag von 17:00 – 19:00 Uhr, 120 min.
Termin im Juni: 25.06.21 für 30,- € pro Person

Mindestteilnehmerzahl 4 Personen

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Cajon - Bauen und Grooven

Aus einem vorgefertigten Bausatz bauen Sie sich unter Anleitung, allein oder in 2-er-Teams, ihre eigene Groove Kiste! Nach einer Pause geht’s auch schon mit dem Spielen los! Es werden die einzelnen Techniken und Sounds vorgestellt. Sie lernen verschiedene Rhythmen, Kanons und Liedbegleitungen zu spielen!

Termine: 07.03.21. von 10:00 – 17:00 Uhr (entfällt!)
Cajon bauen und grooven:
Kosten: 80,- € + ca. 50,- € Materialkosten

Nur Cajon spielen:
von 14:00 – 17:00 Uhr
Kosten: 40,-€

 

Drum´n'Voice

Die Rahmentrommel ist eines der ältesten Schlaginstrumente der Welt. Darauf zu spielen, hat etwas sehr Archaisches, Erdiges  und manchmal sehr Energievolles.

Verschiedene Haltepositionen ermöglichen eine große Variation im Spiel. Durch das Spielen mit Händen, Fingern und Schlägern können wir ein buntes Klangspektrum erzeugen.

Meine Kurse sind mit Body-, Vocal-Percussion und Singen gewürzt. Dies ist eine leichte, humorvolle und entspannte Art,  Rhythmen zu lernen.

Schließlich werden wir das freie Spiel auf der Rahmentrommel in einem Trommelkreis genießen. Reine Energie und pure Lebensfreude!

Bitte eigene Rahmentrommel mitbringen.
Gegen eine geringe Gebühr können auch Rahmentrommeln gemietet werden. Bitte lassen Sie mich im Voraus wissen, wenn Sie kein eigenes Instrument mitbringen können.

 

Drum´n'Voice -
aktiviere Deinen Spirit!

Die Rahmentrommel oder auch Framedrum genannt,  ist eines der ältesten Schlaginstrumente der Welt. Sie kann sehr leicht und tanzend aber auch kraftvoll und tief klingen. Kombiniert mit Gesängen aus aller Welt und rhythmischen Tanzbewegungen entsteht eine tragende und energetisierte Atmosphäre in der neue Kräfte geschöpft und Energiereserven aufgefüllt werden können.

Über das Theta-Drumming stimmen wir und ein und gelangen auf eine bewusstseinserweiternde Ebene. Es werden Wege gezeigt um ins freie, fließende Spielen mit dem Schlegel und auch den Händen zu gelangen während sich die ureigene Stimme immer mehr entfaltet. Die tanzenden Schritte vervollständigen unsere musikalische Reise.

Es öffnet sich ein Raum im rhythmischen Bewusstsein und eine sanfte Rekalibrierung und Ausbalancierung findet statt. Ganz präsent und zutiefst entspannt erzeugen wir eine Atmosphäre von im Flow sein.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Es können eigene Rahmentrommeln mitgebracht oder auch eine geliehen werden.

RhythmusMeditation – Entspannen, Loslassen, Auftanken!

Durch passives „zuhören und geschehen lassen“ gelangt man schnell in einen meditativen Zustand selbst dann, wenn man darin nicht so geübt ist. Die Atmung wird tiefer und entspannter, die Muskulatur lockert sich. Der Energiefluss wird angeregt, bestehende Blockaden und Verspannungen können sich wieder auflösen, Stress wird positiv entgegengewirkt! Du lernst Dich wieder neu zu er-spüren und er-leben und kannst dabei Auftanken.
Die verschiedenen Rhythmen und Klänge, die ich für Dich spiele, sind so ausgewählt, dass eine tiefe Entspannung und Rekalibrierung stattfinden kann.

Freitag von 19:00 – 20:00 Uhr, 60 min.
Termin im Juni: 04.06.21 für 25,- € pro Person

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

Das Cajon - Begleiten von Liedern!

Du magst gerne Cajon lernen um Lieder zu begleiten? Oder Du kannst schon etwas Cajon spielen aber das Begleiten von Liedern und zeitgleich Singen will nicht so recht zusammenlaufen? Dann bist Du hier genau richtig!

Was Du brauchst um Lieder zu begleiten und dabei vielleicht noch selbst singen zu können ist eine rhythmische Unabhängigkeit, ein inneres Gefühl für die Rhythmen, du musst erkennen in welchem Rhythmus das Lied gespielt wird und ob es Rhythmuswechsel gibt.

Mit vielen spielerischen Übungen werden wir genau die Themen angehen, sodass es Dir mit der Zeit immer leichter fällt Lieder zu begleiten. Das Gelernte werden wir dann auch immer gleich an Liedern, die wir gemeinsam aussuchen ausprobieren!

Du wirst sehen, es geht schneller als Du vielleicht denkst!

Freitag von 17:00 – 19:00 Uhr, 120 min.
Termin im Juni: 25.06.21 für 30,- € pro Person

Einzeltraining 45 min. für 45,- €, individuelles Datum möglich.
Hier kann nach Wunsch auch ein Präsenztermin in meinen Räumen stattfinden, da eine Person als Besuch zulässig ist. Für individuelle Terminvereinbarung bitte Kontakt mit mir aufnehmen.

PercussionMIX - REUNION

Dieser Workshoptag ist ein idealer Einstieg in die Welt der Trommeln. Auch geeignet um nach einer Trommelpause oder nach einer Zeit des Onlinetrommelns mit einer Gruppe ins Live-Spielen zu kommen.

Wir wiederholen kurz die verschienene Anschlagtechniken um die  Instrumente optimal zum Klingen zu bringen. Spielerisch unter Einsatz von Schritten und der Stimme wird ein rhythmischer Raum aufgebaut, der dann in einem mehrstimmigen Trommelstück mündet. Ergänzt durch Shaker, Agogos oder einer Basstrommel entsteht ein kleines Arrangement mit vollem Klang.

Bodypercussioneinheiten lockern die Runde auf und helfen den Rhythmus zu fühlen bevor wir ihn auf der Trommel spielen. Auch der Einsatz der Stimme verleiht dem Spiel eine gewisse Leichtigkeit und verbindet Klang mit Rhythmus. Kleine Experimente wie Kanontrommeln, Cupsongs und Improvisationen runden unseren Trommeltag gekonnt ab!

So aktivieren wir unserer Kreativität sanft und spielereisch, jeder in seinem Zeitmaß und tauchen in gemeinsamen Spaß und Fow ein!

Als Abschluss gibt es ein kleines Ausklang- und Integrationskonzert von mir mit medicine music!

Der Worshop findet in einer ganz idyllischen Umgebung, in der Manufaktur by Beier, statt. Bei schönem Wetter können wir sogar draußen spielen! 🙂

Termin: Sonntag 19.09.21 von 10:00 – 17:00 Uhr
Ablauf:  10:00 – 12:30 Trommelsession
               12:30 –  14:00 Mittagspause
               14:00 – 16:30 Trommelsession
               16:30 –  17:00 Entspannen und Integrieren beim Konzert
Ort:        manufaktur by Baier  

Kosten: 100,- € pro Person inkl. Konzert

Montags 4x - Liebe und Klarheit


Termine: 09.05., 16.05., 23.05., 13.06.

von 18:30 – 20:00 Uhr

Kosten: 100,- € pro Person

Ort: Moltkestr. 8 in Ulm

Es gibt beim Westbad und Weststadthaus Parkplätze

RhythmBalance - in Balance mit dem ganzen Körper

Komme in Balance mit Rhythmus, Bewegung und Stimme

Groove ist der magische Moment, in dem Körper, Geist und Seele eins werden mit der Musik und anderen Menschen! Man kann es mit allen Sinnen fühlen und die Vibration schwingt im ganzen Körper. Der Verstand wird ruhig und wach. Ganz präsent im Jetzt sein – Urlaub von Gedanken.

All dies geschieht in einem rhythmisch, mehrschichtigen Feld, das durch eine Basstrommel, einen brasilianischen Musikbogen und den Schritt- und Klatschbewegungen der Teilnehmer entsteht. Der Rhythmus wirkt und die Stimme kommt dazu. Wir tauchen in elementare Call- & Response – Gesänge ein und erzeugen eine Atmosphäre von im FLOW sein!

Termin:  Freitag im Januar
                (Datum wird noch bekannt gegeben)
                von 18:00 – 20:30 Uhr

Ort:         Rhythmica, Moltkestr. 8,
                89077 Ulm

Kosten:  35,- € pro Person

 

KreativFerien für Teens

UBUNTU - ich bin, weil wir sind

Workshop für Kinder von 9 - 12 Jahren

Finde was Dich bewegt und bringe es in einen gemeinsamen Song mit feurigen Trommelbeats und coolem Gesang. Mit vielen weiteren Instrumenten wie Shaker, Basstrommel, Oceandrum, Rainmaker … gebt Ihr Eurem Song die passende Würze.

Aus einer Auswahl an vielen verschiedenen Materialien wie Kronkorken, Federn, Muscheln, Moos etc. bringst Du dann am zweiten Tag Euer Soundfeeling auf Deinem persönlichen Bild zum Strahlen!

Es gibt an beiden Tagen ein warmes, frisch gekochtes Mittagessen aus Zutaten vom Naturkosthandel Bio Mäck für 10,- pro Kind für beide Tage.
Bitte Getränk mitbringen.

 

Rhythm and Flow -

Das besondere Rhythmustraining

Wie kann ich trainieren, mich mit anderen zu synchronisieren und ein Feeling für den gemeinsamen Rhythmus in der Gruppe entwickeln?

 

Wie kann ein Ensemble als Einheit auftreten als wäre es EINE Stimme und EIN Körper?

Neben dem handwerklichen Können sind dies Fähigkeiten, die das Spiel rund machen und zu einem Genuss für das Publikum werden lassen. Ich gehe in diesem Workshops nach einem Prinzip vor, das in vielen Kulturen dieser Welt üblich ist. Der Rhythmus wird zunächst über die Stimme wahrgenommen. Dann kommt der ganze Körper zum Einsatz. Die Teilnehmer kommen in eine rhythmische Bewegung. Die Schritte bilden den Grundpuls. Mit Klatschen und wechselnden rhythmischen Gesängen werden kontrastierende Rhythmen aufgebaut (Polyrhythmen). Diese komplexen Rhythmen bringen den Grundpuls immer wieder ins Wanken. Es wird ein „Rein“ und „Rausfallen“ aus dem Rhythmus erlebt.

Es geht um das Erwecken der in jedem Menschen angelegten Fähigkeit zur intuitiven, rhythmischen Orientierung. Es werden alle Sinnesorgane mit einbezogen. Die Kontrolle verlieren und sie wieder übernehmen, neue (rhythmische) Möglichkeiten entdecken und die Flexibilität schulen, dies sind ebenfalls Themen, um die es in diesem Workshop geht. Es wird sehr bald sichtbar und hörbar, wie sich der Rhythmus im Körper nach einem solchen Training verändert. Zeitgleich Hören und Spielen wird leichter. Dynamik zwischen laut und leise wird steuerbar. Durch die polyrhythmischen Übungen können komplexere Rhythmen/Themen leichter erfasst und gespielt werden.

 

Geeignet für Tänzer, Schauspieler, Sänger, Rhythmus- und Musikgruppen aller Art, Taikospieler, Sportler und Firmen.
Termin auf Anfrage.

PercussionMix

In diesem Kurs liegt der Fokus auf dem Erlernen und Anwenden von Percussion-Arrangements aus der Afro-Latin-Welt. Es ist immer ein ganzheitliches Lernen und so fließen auch immer wieder das Wissen über die Kraft der Trommel und passende, energetische Themen mit ein.

Wichtige Aspekte hierbei sind auch gute Spieltechnik (Sound), Groove und solides Timing und wie wir mit Freude dahin kommen.

Den größten Effekt kann man erzielen, wenn man sich Zeit zum Üben bzw. Spielen nimmt.

Ein Mix aus unterschiedlichen Trommeln (Djembé, Conga, Smallpercussion und Basstrommeln) sorgen für unterschiedliche Klangvariationen.

Es kann die eigene Trommel (Conga, Djembe) mitgebracht oder eine Trommel geliehen werden.
Wir spielen überwiegend im Stehen, so kann die Energie am besten fließen und sowohl die Füße als auch die Stimme sind ebenfalls am Rhythmus beteiligt. Der ganze Körper kommt ins Grooven.

Ein Trommelständer kann auch geliehen werden.

Dieser Kurs richtet sich an Trommler mit Vorkenntnissen! Solltest Du keine haben und trotzdem mitmachen wollen, melde Dich gerne, die Basics können auch über ein paar Einzelstunden oder einen Workshop erlernt werden, um dann in die  Gruppe einzusteigen.

Solltest Du von zu Hause aus mitmachen wollen, melde Dich bitte, es besteht die Möglichkeit einen Hybrid-Kurs daraus zu machen. Das bedeutet dass ich Dich per Zoom dazuschalten kann.

Ich werde auch Videos zur Verfügung stellen, sodass Du zum Rhythmusblatt immer wieder eine vertonte Übungsvorlage hast.